TSV Ahlden von 1911 e.V.
TSV Ahlden von 1911 e.V.

Aktuelles

Unter www.einfach-gut-machen.de/walsrode könnt ihr unser Projekt jetzt unterstützen und Euch weitere Informationen holen

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Zuschauerbereich des Sportplatzes "Unter den Eichen" ist leider alt geworden und bedarf einer Erneuerung. Neue Sitzmöglichkeiten, Stehtische und eine Spielecke für Kinder sollen geschaffen werden.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Der Sportverein TSV Ahlden hat sich in den vergangenen Jahren sehr um die Entwicklung neuer Angebote bemüht und konnte damit erfolgreich neue Miglieder werben und wachsen. Als Mittelpunkt der Dorfgemeinschaft soll auch das Wohlfühlklima auf dem Gelände weiter verbessert werden. Nachdem eine Bouleanlage gebaut, das Umfeld des Tennisplatzes verschönert und das Sportheim renoviert wurde, soll nun auch der Zuschauerbereich auf dem Fußballplatz wieder verschönert werden. Die aktuellen Sitzgelegenheiten sind schief und sind nicht mehr für ein gemütliches zusammensein nutzbar. Dementsprechend sollen neue Sitzmöglichkeiten sowie Stehtische wieder für eine einladende Atmosphäre sorgen und hinzu ein seniorengerechtes Ambiente schaffen. Gleichzeitig soll auch die Spielecke für Kinder mit neuen Spielmöglichkeiten aufgewertet werden.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Was wäre der Flecken Ahlden ohne den Sportverein? Der Sportverein bewegt die Gemeinde, sorgt für Fitness und Gesundheit sowie eine gute Gemeinschaft. Im Hintergrund ist dafür aber viel ehrenamtliche Arbeit notwendigt, um das vielfältige Angebot auf einem hohen Level zu entwickeln und das Umfeld instand zu halten. Hinzu ist es unser Ziel die Mitgliedsbeiträge niedrig zu halten, doch nicht alles ist nur mit Ehrenamt und wenig Geld umsetzbar und deshalb bitten wir um Unterstützung für unser Projekt, um auch dieses für unseren schönen Flecken erfolgreich zum Wohl unserer Mitglieder, Bürger und Gäste umzusetzen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Projekt soll zeitnah nach einem erfolgreichen Projektende noch im Jahr 2019 umgesetzt werden. Weitere notwendige Gelder wurden für den Startschuss bereits gesammelt und erste Angebote eingeholt. Mit viel Ehrenamt und klugen Investitionen in wertige Sitzgelegenheiten soll der Freizeitbereich des Sportplatzes spätestens im Frühjahr 2020 wieder in der Sonne glänzen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Das Projekt wird initiert durch den Sportverein TSV Ahlden von 1911 e. V., wobei der gesamte Vorstand um den 1. Vorsitzenden Hannes Luhmann einheitlich die Erneuerung des Zuschauerbereichs aktiv unterstützt.

Anstehende Termine:

23.09.2019  Vorstandssitzung  19:00 Uhr / Sportheim

 

30.11.2019  Spargemeinschaft (Auszahlung und Essen)  15:00 Uhr / Sportheim

Neuer Fitnesskurs Thai-Fit

In dem Fitnesskurs, der den vielversprechenden Namen „Thai-Fit“ trägt, finden sich viele Elemente aus dem asiatischen Kampfsport in den Kursübungen wieder. „Es wird allerdings keinen Vollkontakt geben, insofern benötigen die Kursteilnehmer auch keine Ausrüstung, es wird in gewöhnlicher Sportkleidung trainiert“, erläutert Initiator Hannes Luhmann.

Die ausgebildeten Trainer werden ein qualifiziertes einstündiges Fitnesstraining für alle, die etwas für sich und ihren Körper tun möchten, anbieten. Dabei dürfen sich Frauen und Männer ab 16 Jahren angesprochen fühlen. Vorkenntnisse sind natürlich nicht notwendig und auch Neulinge, die seit Jahren kein Sport mehr betrieben haben, sind herzlich willkommen und werden gerne in den Kurs aufgenommen.

 

Das Schnuppertraining fand am 5. Oktober statt und erfreut immer mehr interessierte Teilnehmer. Der Kurs findet nun wöchentlich immer Freitags von 17 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Ahlden statt.

Also mitmachen und weitersagen!

Boule für den perfekten Sommernachtsabend und Dart im Trend

Der TSV Ahlden ist als Sportverein einer der absoluten Mittelpunkte unserer Gemeinde und bietet für jung und alt ein vielfältiges Sportangebot und ein tolles gemeinschaftliches Vereinsleben.

Der engagierte ehrenamtlich tätige Vorstand versucht dabei für die Dorfgemeinschaft immer wieder neue Highlights rund um den Verein zu errichten, in jüngster Zeit ist dabei besonders die Errichtung des Bouleplatzes und die Gründung der Dartsparte hervorzuheben.

Der Bouleplatz bietet in der Naturlandschaft direkt am Berggarten „Unter den Eichen“ die Möglichkeit in ruhiger Umgebung Kugeln zu werfen und vom Alltag mit Freunden zu entspannen. Der 1. Vorsitzende Hannes Luhmann empfiehlt besonders einen „Sommernachtsbouleabend“, denn der TSV hat rund um die Bouleanlage mit Lichterketten eine traumhafte Atmosphäre für einen Trainingsabend zu späterer Stunde geschaffen.

Wer Interesse hat die Anlage zu nutzen, der kann dieses jederzeit tun oder sich an

Spartenleiter Rolf Bonse (Telefon: 05164 / 800378)

wenden, der jeden Donnerstag zum gemeinschaftlichen Boule ruft und neue Gesichter herzlich willkommen heißt.

Auch die zweite neue Sparte im Verein ist weniger anstrengend, dafür ist aber mindestens ebenso viel Präzision gefragt. Die Sportart Dart ist momentan allgegenwärtig und auch im Vereinsheim in Ahlden angekommen. Auf sechs professionellen beleuchteten Dartscheiben können die Spieler jeden Mittwoch ab 19 Uhr die Pfeile fliegen lassen. Der neue Spartenleiter Mathias Mix freut sich über jeden neuen Anfänger, der die Zusammenkunft der bunt gemischten Dorfgemeinschaft erweitert.

Einfach vorbeikommen ist das Motto, um den TSV Ahlden und seine Vielfalt an Sport und Spaß live mitzuerleben -- wir freuen uns auf Dich! --

Brandaktuelle Angebote der Turnsport-Abteilung für alle Altersklassen!

Wo findet das statt?

In der Sporthalle der Grundschule Ahlden!

Body-Fit, ganzheitliches Damen- und Herren-Fitness

Funktionelles Zirkeltraining, Damen- und Herren-Fitness

Kids-Sport, verschiedene Altersgruppen

Senioren-Turnen

Step-Aerobic

Walken/Nordic-Walking

Montags

17.30 – 18.30 Uhr BodyFit

- Ganzheitliche Förderung der Beweglichkeit und Stärkung sämtlicher Muskelgruppen sowie des Herz-Kreislaufsystems

- Übungen aus Pilates, Rückenschule und Krafttraining unter Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten

- Ball- Koordinations- und Gedächtnisspiele

- Teilnehmer derzeit in der Altersgruppe 30 – 60 Jahren, weiblich

18.45 Uhr Funktionelles Zirkeltraining für Damen und Herren

- Vermittlung von gesunder Haltung und Bewegung, aktiven Übungen zur Rumpf- und Gelenkstabilisation und Kräftigung der Haltungs- und Bewegungsmuskulatur,

- Trainingsmethoden: u.a. funktionelles Zirkeltraining mit unterschiedlichen Übungsstationen und Übungsgeräten

- Teilnehmer derzeit in der Altersgruppe 30 – 60 Jahre weiblich, männlich gemischt

Mittwochs

15.15 – 16.15 Uhr KidsClub  (Vorschulkinder und Schulkinder bis zur 3.Klasse)

- Motorik und Koordination verbessern

- Wahrnehmung der Körperhaltung schulen

- Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl stärken

16.15 -17.00 Uhr KindergartenKids (Kinder zwischen 3 und 6 Jahren)

- Heranführen an Grundarten des Turnens

- Beweglichkeit und Koordination fördern

- Aktionsradius erweitern und soziale Kompetenz entwickeln

17.00 – 17.45 Uhr LittleFeet (Eltern-Kind-Turnen / Kinder bis 3 Jahre)

- erste spielerische Ansätze des Turnens erleben

- mit einer Vertrauten Person Bewegungen ausprobieren, grobe Koordination fördern

- erste Erfahrungen mit einer Gruppe sammeln

 

19.00 – 20.00 Uhr StepAerobic

Dieses Fitnesstraining macht Lust und Laune!

- Aus Grundelementen aus dem Step-Aerobic sowie tänzerischen Elementen entsteht eine dynamische Choreografie nach aktueller, fetziger Musik

- Training von Ausdauer, Koordination und Kräftigung sämtlicher Muskelgruppen

- Teilnehmer derzeit in der Altersgruppe 20 – 60 Jahre, weiblich

 

Donnerstags

18.00 - 19.00 Uhr Seniorenturnen

Erhaltung der Beweglichkeit durch verschiedene Bewegungs- und Gedächtnisspiele. Vielseitige Übungen incl. Einsatz von Sportgeräten und Hocker.
Pflege von sozialen Kontakten während der Übungsstunden und durch verschiedene Unternehmungen.

 

Sonntags

10.30 Walking / Nordic-Walking – Treffpunkt: Am Kriegerdenkmal Ahlden

- Ausdauertraining zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems sowie der Bein-und Oberkörper- Muskulatur mit oder ohne Stockeinsatz

- Trainingsstrecke ca. 7 km in und um Ahlden

- Teilnahme an verschiedenen Laufveranstaltungen zB. Kreiswalkingtreffen

- Teilnehmer derzeit in der Altersgruppe 40 – 78 männlich, weiblich

 

Alle Angebote werden von ausgebildeten und motivierten Übungsleitern geführt.

Ein Einstieg ist überall und jederzeit möglich

Die Mitglieder der Vereine des TSV-Ahlden und SV Hodenhagen erhalten teilweise Preisvergünstigungen.

Näheres erfahren Sie von den jeweiligen Übungsleitern oder der Abteilungsleiterin Turnen, des TSV Ahlden, Undine Zimmermann, Kontakt siehe www.tsv-ahlden.de

 

Step Aerobic

Neuer Kurs

      Gelenkschonendes Workout nach                              fetziger Musik                          Training von Kondition, Koordination, Herz-Kreislauf, gesamte Muskulatur

Mit Spaßfaktor!!!

 

Mittwochs  19.00 Uhr

Sporthalle Grundschule Ahlden

TSV Ahlden

Anmeldung bei Iris Lüning unter 01522 3150752

Oder direkt zum Schnuppern kommen

Einstieg jederzeit möglich

Neue Kooperation gestartet!

"Wir freuen uns, die sportlichen Grenzen zu öffnen und unseren Mitgliedern bei der Nutzung unserer vielseitigen Sportangebote noch mehr Auswahl und Flexibilität zu ermöglichen, um die sportliche Gemeinschaft damit weiter zu stärken", gibt der 1. Vorsitzende des TSV Ahlden, Hannes Luhmann, den Startschuss für die Kooperation mit dem SV Hodenhagen 1921 e.V. ab dem 01.01.2016.

Kooperationsvertrag.pdf
PDF-Dokument [87.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Enrico Grunwald - Sophie-Dorothea-Ring 57 - 29693 Ahlden - presse@tsv-ahlden.de